Wandern zum Machu Picchu, Peru

Machu Picchu ist ein geheimnisvoller und attraktiver Ort für alle Touristen, die Peru besuchen. Wenn Sie diesem Weg zustimmen, benötigen Sie weitere Informationen. Machu Picchu liegt hoch oben in den Anden auf einem Hügelkamm mit Blick auf mehrere große Täler. Aufgrund seines ikonischen Status als einer der interessantesten Orte der Welt besuchen jährlich Millionen von Touristen die alte Zitadelle. Die großen Ruinen, das perfekte Mauerwerk und die merkwürdige Architektur haben die Forscher seit vielen Jahren verblüfft und ziehen immer wieder Besucher an. Die antike Stadt erlaubt uns zwar einen Einblick in die verlorene Kultur der Inkas, aber die Stätte stellt oft mehr Fragen als sie beantwortet.

Machu Picchu erstreckt sich über 13 km² und bietet eine Fülle interessanter Sehenswürdigkeiten. Man kann buchstäblich stundenlang von Wunder zu Wunder wandern und sich in einer Stadt der Wunder verirren.

Um Ihnen zu helfen, Ihren Besuch in der Zitadelle so gut wie möglich zu gestalten, haben wir eine Liste unserer beliebtesten Aktivitäten in Machu Picchu zusammengestellt. Sie haben vielleicht keine Zeit, sie alle zu sehen, aber hoffentlich können Sie einige davon abhaken!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.